lauschen

Seelenruhe

Ich sehne.

Von der Jagd möchte ich sie heimholen.

Sie auf der Fensterbank im Sonnenschein baden,

dass sie alle Viere von sich strecken kann.

Ich rufe.

Hinterm Ofen kommt sie scheu hervor.

Springt tanzenden Flecken nach,

die an Wände geworfen werden.

Ich greife

Seelenfutter.